Die Storytelling Factory bietet professionelle Workshops zum Thema Storytelling in den sozialen Medien.

Die Storytelling Factory, das sind wir:

Maike Cölle

(mehr Infos folgen in Kürze)

Biographische Daten auch hier: www.maikecoelle.de

Nina Schattkowsky

(mehr Infos folgen in Kürze)

Biographische Daten auch hier: www.ninaschattkowsky.de

Warum die Storytelling Factory?

Das Buzzword „Storytelling“ nehmen wir als Social Media Manager und Storytelling-Experten seit einigen Jahren rund um Social Media und Online-Kommunikation wahr. Alle schreien „Tell your story“, aber niemand sagt einem, wie man das nun ganz konkret macht, das heißt wie man von der Storytelling-Theorie zum täglichen Post in den sozialen Medien gelangt. Wie soll man eine Geschichte erzählen (welche Geschichte überhaupt?) und dabei die Kunden emotional erreichen, wenn man nur 140 Zeichen, einen Facebook-Post täglich oder ein Instagram Board zur Verfügung hat? Wie geht das ganz praktisch Schritt für Schritt, wie identifiziert man seine Story, wie wandelt man sie täglich in Social Posts um? Wir haben weder online noch in Kursen oder Publikationen die Antwort auf diese Fragen gefunden.

Also haben wir uns gesagt: Das machen wir selbst. Wir erarbeiten das und geben Antwort! Wir haben uns also im Frühling 2017 erstmals zusammen gesetzt, unser Wissen über Storytelling, Kommunikationsstrategie und Social Media zusammengedacht, Hunderte von Social Media-Kampagnen analysiert, Gedanken und Ideen strukturiert, gedacht, gelacht und viele wirre Schaubilder gezeichnet.

Das Ergebnis monatelanger Arbeit ist unser Storytelling-System, das die Brücke zwischen Theorie und Praxis schlägt: Wie muss Storytelling auf den Social Media Plattformen gedacht werden? Wie entwickelt man eine strategische Basis, und wie leitet man von dieser Basis gute Ideen für tägliche Posts ab?

Wer das von uns erfahren möchte, findet die Antwort in unseren Kursen. Über unsere Methode kann man hier nachlesen.